Damen Ruderclub Zürich

Erfahren Sie, was in unserem Club alles läuft!

Rudern in Corona-Zeiten

Per 26. Juni 2021 wurden die Corona-Schutzmassnahmen gelockert: Ab sofort ist das Rudern wieder ohne Maske erlaubt; auch darf das Areal wieder ohne Maske betreten werden. Ruderinnen oder BesucherInnen, die sich nicht in das Loggbuch eintragen, weil sie nur zu Besuch sind, registrieren sich auf der dafür aufgelegten Liste neben dem Loggbuch. Die Daten dieser Liste werden nicht weitergegeben; die Listen werden nach Ablauf der Frist entsorgt.

Weiterhin gilt: Hygiene- und Abstandsmassnahmen einhalten. Boote, Ruder, Ausleger usw. werden nach dem Rudern mit Seifenwasser gewaschen. Die Ruderinnen desinfizieren ihre Hände oder waschen sie vor und nach dem Rudern mit Seife. Abstand halten ist weiterhin angesagt!

Jede Ruderin verpflichtet sich, die nötige Vorsicht walten zu lassen.

Aktivitäten

DRZ-Ruderinnen sind immer wieder unternehmenslustig. Erfahren Sie hier mehr.

Unsere regelmässigen Aktivitäten finden Sie im Jahresprogramm.

Schauen Sie auf vergangene Jahre zurück.

Nach oben